Abrollcontainer “Ölwehr” – im Dienst seit August 2020

Neben dem Abrollbehälter »Logistik« wurde Rötz im August 2020 auch ein Abrollbehälter »Ölwehr« stationiert. Der Abrollbehälter ist mit aktueller Technik zur Bekämpfung von Ölschadenslagen in Gebäuden ausgestattet.

Im Gegensatz zu Ölschadenslagen auf Gewässern handelt es sich bei diesen Einsätzen um mit Wasser vollgelaufene Kellerräume, in denen neben dem eigentlichen Wasser z.B. auch Heizöl und/oder andere Stoffe enthalten sind.

Solche Schadenbilder entstehen häufig bei Überschwemmungen, wodurch die meist in den Kellerräumen gelagerten Heizöltanks umkippen oder Leck schlagen und sich deren Inhalt mit dem Hochwasser vermischt. Durch den Einsatz moderner Skimmersysteme können die Einsatzkräfte schnell, effektiv und gezielt helfen.

  • Transport von Teilen der Ölwehausstattung im Rahmen des Gewässerschutzens entlang der MERO Pipeline.
  • Transport einer mobilen Tankstelle zur Unterstützung anderer Einsatzkräfte bei Großschadenslagen (z.B. die FF Wladmünchen mit dem HFS-System)
  • Transport der Flut-Module, welche als Teil des Hytrans-Fire-Systems bei Hochwasssereinsätzen in Kombination mit dem HFS zum Einsatz kommen
  • und viele weitere Möglichkeiten bis hin zum Transport wichtiger Logistikgüter (ebenfalls bei größeren Einsatzlagen).

Die Besonderheiten des Abrollbehälters sind im Wesentlichen:

  • Ein Vertikallift am Heck des Abrollbehälters der eine Last von bis zu 2 Tonnen heben kann
  • Die Bordwände können komplett geöffnet werden und sind zusätzlich mit einem speziellen Lastschutz-System ausgestattet (zur Sicherheit der Einsatzkräfte)
  • Das Dach (ein Schiebeverdeck) lässt sich komplett zusammenschieben, so dass auch ein Beladen z.B. mit Hilfe eines Krans möglich ist
  • Die seitlichen Planen werde (unterstützt durch einen Federmechanismus) nach oben gezogen (und auch in dieser Position gehalten)
  • Ein eigenes Stromsystem (welches über das Trägerfahrzeug geladen werden kann) versorgt den abgesetzten Abrollbehälter mit Strom, so dass die Einsatzkräfte nicht im Dunklen arbeiten müssen

Technische Daten zum Abrollbehälter:

Funkrufname:(nicht vorgesehen)
AB-Typ:Logistik
Baujahr:2020
Besatzung:0
Nutzfläche:ca. xxx qm
Leergewicht:6 Tonnen
Max. mögliche Zuladung:12 Tonnen
Technische Daten des WAB Logistik

Weitere Bilder zum Abrollbehälter Logistik